Am 30.09.2011 und am 08.10.2011 organisierten Buchmann & Partner AG und die Berufspersonal AG zusammen mit der  SUVA  einen ganz speziellen Anlass für Kunden, Partner, Case Manager und Freunde:

In den Räumlichkeiten des Theaters HORA durften wir die in jeder Beziehung ungewöhnliche Inszenierung von „Faust 1 und 2“, geniessen. (Weitere Infos zu Faust 1 und 2)


Umrahmt wurde die Vorstellung von der Ausstellung „Feuerfangen“ des begabten Künstlers Ari Canonica. (Weitere Infos zu Feuerfangen)

Die Theatergruppe HORA  gab eine Vorführung des literarisch wohl anspruchsvollsten Stücks von Goethe, welche man nicht für möglich hielte. Das Feuer, die Hingabe und die ungewöhnliche Schauspielkunst der grösstenteils geistig behinderten Schauspieler und Musiker, sowie die facettenreiche, farbenfrohe Inszenierung liess das jeweilige Handicap der Darsteller völlig vergessen. Mit Authentizität und Natürlichkeit  brachten sie ihre Wesensart ins Spiel ein und schafften auf erfrischende Art eine zeitgemässe, humorvolle und aktuelle Wirklichkeit.

Möglich gemacht hat dies ihr engagierter Gründer, der begabte, feinfühlige Regisseur und Theaterpädagoge Michael Elber, der für diese besonderen Menschen seit 20 Jahren eine Betätigung und Rolle in der Gesellschaft ermöglicht hat, die genau ihre Fähigkeiten herauskristallisiert. (Weitere Infos zu Michael Elber)

Darin erkennen wir, im übertragenen Sinne, die Verbindung zu unserer Arbeit im Case Management, der Wiedereingliederung und Stellenvermittlung.

Wertvoll und künstlerisch ergänzt wurde die Theatervorstellung durch die Ausstellung „Feuerfangen“, konzipiert und geschaffen vom Künstler Ari Canonica. Es handelt sich um eine in sich abgeschlossene Serie von 13 Gips-Skulpturen, die stellvertretend  für wahre Fälle von Personen stehen, die wir in den letzten Jahren begleitet und wieder eingegliedert haben.  Der Künstler ist ihnen persönlich begegnet und konnte sie deshalb, und als selbst Betroffener eines Burnouts, eindrücklich gestalten.Buchmann und Partner und die Berufpersonal AG sind stolz darauf, dieses wunderbare Gesamtkunstwerks von Ari Canonica als Hauptsponsor zu unterstützen und seine Gipspersönlichkeiten mit ihren Geschichten auch in der neuen Kundenbroschüre zu verwenden.
Mehr zu den Feuerfängern und ihrer Entstehungsgeschichte erfahren Sie im Interview mit dem Künstler in dieser Ausgabe.

Unser grosser Dank gilt dem Theater HORA, der Direktion und den Mitarbeitenden der SUVA, die unser Projekt herzhaft und mit vollem Engagement ermöglicht haben.

So war die Veranstaltung ein beeindruckender und faszinierender Erfolg und eine grosse Freude für alle Geladenen, die sich voll begeistern und emotional mitreissen liessen.

Wir widmen diese Ausgabe  der „Case Manager & Partner News“ zentral diesem Thema und wollen damit allen Teilnehmern an der Veranstaltung, aber auch jenen, denen es nicht möglich war, zu kommen, einen bildlichen und atmosphärischen Eindruck vermitteln.


Rolf Buchmann

P.S: Unter www.hora.ch erfahren Sie weitere Vorführungsdaten dieser empfehlenswerten Vorstellung.



 

bildeintag bildinterviews bildgames bildschmunzeln bildhora bildfeuerfangen bildversicherungen ganze_menschen_stuessi
preload image preload image